Montag, 16. Januar 2017

Post Nummer 30 oder der Nuss Nougat Tee

Was sind denn das für komische Tage? Gerade haben wir uns einige wirklich schöne und entspannte Tage Urlaub gegönnt und schon sind wir mitten drin in der Aktion.


Natürlich mag ich Aktionen, ich bin ja ein aktiver Mensch - naja, bei den Dingen die mir gefallen zumindest.

Freitag, 30. Dezember 2016

Post Nummer 29 oder die Sache mit dem Bauchgefühl

Mein Bauchgefühl und die Waage in mir. 

Diesmal meine ich mein Sternzeichen und nicht das fiese Ding mit dem erbarmungslosen Zeiger, dass meist zur Weihnachtszeit jeden einzelnen Keks notiert und den Zeiger erbarmungslos nach rechts schwenken lässt.

Dienstag, 20. Dezember 2016

Post Nummer 28 oder ein haariger Nachmittag

Eine haarige Angelegenheit erwartet uns am Sonntag Nachmittag nach der Ausbildungs-Staffel.
Anwesend sind nur die Ladys der Gruppe.
Natürlich geht es um etwas Wichtiges, 
es betrifft schließlich unser Aussehen und das hat bekanntlich Priorität und verlangt höchste Aufmerksamkeit!

Freitag, 25. November 2016

Post Nummer 27 oder was ein Sherpa mit der Sache zu tun hat

Sherpa Petra und Familie auf Bike Tour.

Unsere Familie besteht aus 7 Personen. Papa Dieter, Tashina sowie ihren 4 Brüdern -Mike, Marc-Andre; Manuel und Marvin und mich. 
Wen wundert es, dass jeder in dieser Familie Motorrad fährt. Das bedeutet, 7 Personen und 7 Motorräder. 

Montag, 17. Oktober 2016

Post Nummer 26 oder die Sache mit dem Schöpfungsplatz

Die Sache mit dem Schöpfungsplatz und was das Singen eines Mantra`s damit zu tun hat.

Da sitze ich nun in meinem kuscheligen Zimmer und versuche zu entspannen um mich in die Schwingungsebene der Schöpfung zu begeben.

Gerade so, wie ich es unserer Persönlichkeitstrainer-Ausbildungsgruppe 2016 an der Time Line Staffel beim fröhlichen Mantra singen ans Herz gelegt hatte.

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Post Nr. 25 oder eine besondere Freundschaft oder die Sache mit dem Vertrauen

Juhuuuuuu, der von mir lang ersehnte Zeitpunkt rückt näher. Bald ist es soweit und eigentlich sollte ich in pure Vorfreude ausbrechen. Doch statt des Frohsinns und entspanntem Fahren, versuchen mein lieber Dieter und ich noch irgendwie pünktlich zum Flughafen zu gelangen, denn dort landen in naher Zeit die Gründe meiner zwiegespaltenen Emotionen. 

Samstag, 10. September 2016

Post Nr. 24 oder Schnäppchenjagd mit viel Spaß


Vergnügungen im Schnäppchenrausch.

Mit meiner Freundin Namens "Schönheit" auf Tour. 

Und ein Hoch auf die Eigenheiten der Persönlichkeiten auf unserem Planeten, die das Leben so erweitern und erheitern.

Freitag, 19. August 2016

Post Nummer 23 oder die geschrumpfte Schrift

Post Nummer 23, die geschrumpfte Schrift oder was die Toscana damit zu tun hat.

Nun, die Brillenträger, inkludierte Kontaktlinsenträger, vor allem aber unsereins knapp über 40 Jährchen, ahnen vielleicht was die Überschrift bedeuten könnte.


Montag, 8. August 2016

Post Nummer 22 oder die Sache mit dem Vorwort und was daran auszusetzen ist.

Mein lieber Dieter hat schon wieder ein Buch geschrieben, es ist bereits sein zweites Werk.  Nach seinem Hauptwerk Evolvere folgte nun "Ermächtige Dich".

Ich glaube, mein lieber Dieter ist schon als Ameise auf die Welt gekommen, immer und ewig fleißig wie eine ganze Krabbeltierkolonie.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Post Nummer 21 - der verflixte Glaubenssatz und die Großfamilie

Ein Glaubenssatz kommt selten allein! 

Leider kommt der verflixte Glaubenssatz selten allein, und reist meist mit Großfamilie im Gepäck.